Logo

Schlafzimmerlampen für Ihren Erholungsraum mit und ohne LED-Technik

Ladekreisel
Ladekreisel

Mit Schlafzimmerleuchten für optische Balance sorgen

Bei der Wahl der Schlafzimmerleuchten haben die meisten Menschen vor allem ein Ziel vor Augen: Ein angenehmes Licht im Schlafzimmer zu schaffen. Doch dieser Vorsatz ist leichter gefasst als umgesetzt, denn obwohl ein Ruheraum von sanftem Licht profitiert, ist im Schlafzimmer oftmals auch ein Arbeitsplatz integriert, der wiederum gut ausgeleuchtet sein muss. Auch der Kleiderschrank sollte nicht im Dunkeln versinken, wenn Sie sich morgens (im Winter oder sonst, wenn Sie früh aus den Federn müssen) für den Tag zurechtmachen. Es lohnt sich daher, für die Wahl der Schlafzimmerleuchten ein wenig Zeit einzuplanen, bevor man sich für eine einseitige Lösung entscheidet. Mit ein paar einfachen “Grundregeln” können Sie sicherstellen, dass Sie angenehmes Licht im Schlafzimmer haben, mit dem sich Wohlfühl-Stimmung und Funktion verbinden lassen.

Lichtinseln schaffen

Anstatt auf eine Komplettbeleuchtung durch eine Lichtquelle zu setzen, ist es ratsam, den Raum mit mehreren Schlafzimmerleuchten auszustatten. Damit vermeiden Sie die “Kompromissfalle” einer Beleuchtung, die zum Arbeiten zu dumpf, und für den behaglichen Leseabend zu hell ist. Ein zentrales Deckenlicht ist zwar wichtig, es sollte aber unterstützt werden von separat regulierbaren Leselampen und einer extra Lichtquelle für den Arbeitsplatz oder den Kosmetiktisch. Mit indirekter Beleuchtung schaffen Sie besonders angenehmes Licht im Schlafzimmer und geben dem Raum Struktur. Beispielsweise kann eine Lichtleiste hinter dem Kopfteil des Bettes mit den Leselampen an den Seiten zu einer optischen Einheit verschmelzen. So werden die Schlafzimmerleuchten nicht nur zu Lichtquellen, sondern zu tragenden Elementen der Raumgestaltung.

Auf das Äußere achten

Auch wenn eine Lampe in erster Linie die Aufgabe hat, einen Raumteil zu erhellen, ist es nicht unerheblich, in welchem “Gewand” sie das tut. Denn das Design von Schlafzimmerleuchten, Leselampen und Deckenlicht gestaltet ihren Ruheraum ebenso mit, wie das Licht, das von ihnen ausgeht. Für angenehmes Licht im Schlafzimmer und eine stimmige Optik müssen die Lichtquellen nicht alle aus einem Guss sein. Manchmal ist gerade die Mischung unterschiedlicher Stile und Materialien reizvoll. Unser Sortiment beinhaltet eine große Auswahl an Leuchtmitteln, mit der einer geschmackvollen Schlafraumgestaltung nichts im Weg steht. Von der eleganten Wandleuchte mit Landhauscharakter über den glamourösen Kronleuchter mit urbanem Chic bis hin zu reduzierten Leselampen, die den Fokus auf das Wesentliche legen, können Sie sich durch eine Vielzahl an Stilen schmökern und dafür sorgen, dass ihre Schlafzimmereinrichtung ins rechte Licht gerückt wird.

Fenster schließen
Ladekreisel