Warum glimmen LED-Lampen? – Tipps und Tricks zur Lösung

Die Ursache für das Glimmen von LED-Lampen,

obwohl diese ausgeschaltet sind, liegt möglicherweise daran, dass Energie im LED-Treiber gespeichert werden. Sollte das LED-Leuchtmittel nicht für das Glimmen verantwortlich sein, so liegt es an der Elektroinstallation.  Wie Sie das Problem herausfinden können erklären wir Ihnen folgend:

In den letzten paar Jahren ist die LED-Technologie immer beliebter geworden. Nicht zuletzt dank der extrem großen Energieersparnis durch den niedrigen Verbrauch gegenüber der herkömmlichen Glühbirnen. Die alten "Dinger" hielten im Gegensatz zu den LED-Lampen wesentlich weniger lange. Im Vergleich: Die neueste Generation von LED-Lampen hat eine Lebensdauer von bis zu 25.000 Stunden, was langfristig nicht nur den erhöhten Einkaufspreis amortisiert, sondern auch nachhaltig für die Umwelt ist.

LED-Leuchten glimmen nach dem Ausschalten weiter

Welche Gründe können für das Glimmen die Ursache sein?

Bei allen Änderungen an der Elektroinstallation besteht eine erhöhte Lebensgefahr! Wir bitten Sie daher die Fehlersuche und eventuelle Umbauten nur von einem Elektriker durchführen zu lassen. Wir empfehlen Ihnen gerne unsere Elektro-Partner!

  • Wie oben beschrieben, kann das Glimmen seine Ursache darin haben, dass Energie im LED-Treiber gespeichert wird. Um das herauszufinden können Sie einen einfachen Trick anwenden: Entnehmen das LED-Leuchtmittel aus der Fassung der LED-Leuchte und wenn die Lampe noch weiter "brennt" ist die Speicherung die Ursache. Sollte das Licht der LED-Lampe sofort aus gehen, so ist die Elektroinstallation die Ursache.
  • Wenn die Leuchte sofort ausgeht, so können Sie sich eines Dimmers bedienen, der die Energiezufuhr steuert.
  • ACHTUNG: Oftmals tritt das Glimmen auch nur beim ersten Einsetzen die Leuchte auf.
  • Viele elektronische Dimmer aus der "alten" Zeit, sind leider nur bedingt für neue LED-Lampen geeignet und können das Glimmen verursachen.
  • Für die Erzeugung von weißem Licht, ist eine blaue Diode mit einer zusätzlichen Leuchtschicht (Fachterminus: Lumineszenzschicht) verantwortlich. Je nach Material, das für den Halbleiter verwendet wird, kann dieses eine gewisse Menge Energie aufnehmen und eine Zeit lang speichern.
  • Der Treiber kann ebenfalls Ursache für das Glimmen sein, denn er erzeugt für die LED-Leuchten den notwendigen Betriebsstrom. Alle Treiber haben Spulen und Kondensatoren, die die Speicherung von Strom möglich machen.
  • Ist die Elektroinstallation die Ursache, kann es der Art des Lichtschalters oder des Dimmers liegen. Ebenfalls möglich ist ein falsch angeschlossener Schalter.
  • Eine ungünstige Leitungsführung kann für das Glimmen ebenfalls verantwortlich sein.

Lösungen für den Elektriker

  • Sie können die Mindestlast des alten Dimmers überprüfen und mit den verwendeten LED Leuchtmitteln vergleichen, ggf. austauschen.
  • Sollte dies keine Wirkung zeigen so, können Sie bei unterschrittener Mindestlast den aktuellen alten gegen einen modernen LED Dimmer austauschen.
  • Ist der Schalter die Ursache so können Sie diesen gegen eine Variante mit Anschluss für Neutralleiter ersetzen.
  • Wenn das LED-Leuchtmittel immer noch glimmt bietet sich die Lösung über einen zweipoligen Lichtschalter an.
  • Desweiteren hilft die Verdrahtung der Wechselschaltung zu überprüfen

Keine Panik mit LED-Lampen

Also keine Panik, denn nach der Umrüstung auf LED oder nach dem Austauschen von herkömmlichen Glühbirnen, den alten Energiefressern, kann es manchmal vorkommen, dass LED-Lampe weiter leuchtet. Sie wissen nun, wo Sie die Ursache finden und wie Sie die Situation meistern! Sollten Sie einen geeigneten Elektriker suchen, schauen Sie gerne unser Elektro-Verzeichnis! Sie werden nicht fündig und/oder haben weitere Fragen, stellen Sie uns dieser gerne - Kontakt!

Wir empfehlen unsere LED-Leuchten

Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Klicken Sie in das Kästchen
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
Absenden
Ladegrafik
Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Vielen Dank!
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich direkt an support@lampen-led-shop.de
Fenster schließen
Ladekreisel