Arbeitsplatzbeleuchtung für Büro und Homeoffice - Das müssen Sie wissen

Sorgen Sie für eine gute Beleuchtung an Ihrem Arbeitsplatz

Eine gute Beleuchtung wirkt sich sehr positiv auf unseren Organismus aus und daher ist es auch so wichtig für eine gute Arbeitsplatzbeleuchtung zu sorgen. Gute Büroleuchten mit LED-Technologie machen uns leistungsfähiger, aktiver und steigern zusätzlich das Wohlgefühl. Dies gilt umso mehr noch bei Arbeiten vor Bildschirmen in Großraumbüros, aber auch zu Hause im Homeoffice. Worauf Sie bei der Beleuchtung am Arbeitsplatz zu achten haben erfahren Sie in diesem Beitrag.

Grundsätzliches gilt, wenn es um den Tageslichteinfall an Ihrem Schreibtisch geht, nutzen Sie Möglichkeiten den Arbeitsplatz so nah wie möglich an das Fenster zu stellen. Stellen Sie idealerweise den Schreibtisch und Monitor im rechten Winkel zur natürlichen Lichtquelle: Fenster. Das verhindert zudem, dass Blendungen und Spiegelungen Ihre Augen unnötig strapazieren und Sie bei der Arbeit schneller ermüden. Sie müssen sich schon genügend an ständig wechselnde Sehabstände und Helligkeiten im Büroalltag herumschlagen.

Die Natur im Blick

Ein besonderes Wohlbefinden am Schreibtisch ist wie oben beschrieben nicht nur von einer ausreichenden Tageslichtdosis abhängig, ebenso wichtig ist eine gute Sicht nach draußen. Sie wirkt dem Bunkereffekts massiv entgegen.

Die Faustregel während des Arbeitens

Ein fehlerfreies und ermüdungsfreies Sehen hängt ist vom Beleuchtungsniveau abhängig. Dabei gilt: Je schwieriger die Sehaufgabe ist, desto höher muss die Beleuchtungsstärke sein.

Traurige Zahlen

Rund 38 % aller Bildschirmarbeiter (Ja, auch ich sitze schon einige Zeit vor dem Bildschirm) klagen über Augenbeschwerden und 53% über regelmäßige Kopfschmerzen, da die störenden Lichteinwirkungen unbewusst mit Fehlhaltungen ausgeglichen werden. Eben diese führen dazu, dass einige Menschen Haltungsprobleme haben, die dann zu Verspannungen führen. Sie sehen das Licht ist manchmal entscheidend. Wir empfehlen für die richtige Beleuchtung am Arbeitsplatz eine hervorragende Beleuchtung am Büroarbeitsplatz, also ein gute Mischung aus Tageslicht und künstlicher Lichtquellen. Wie oben beschrieben ist ehrlicherweise zu erwähnen, dass dabei natürliches Licht stets dem künstlichen Licht vorzuziehen ist.

Reissen Sie Sichtbarrieren nieder – Unser Quickcheck

  • Achten Sie wie gesagt auf eine natürliche Beleuchtung am Schreibtisch mit Tageslicht
  • Achten Sie auf eine klare Verglasung in Augenhöhe
  • Diese sollte nicht den natürlich Farbeindruck verfälschen
  • Fenster sollten nicht durch Pflanzen und Möbel zugestellt werden
  • Schlagen Sie Alarm, wenn Ihnen jemand einen Platz mit undurchsichtigem Strukturglas anbietet
  • … oder gar vor Glasbausteine setzen möchte – schrecklich
  • Legen Sie wert auf LED-Technologie, lesen hier Was Sie über LED-Leuchten wissen müssen
  • Sollten Sie kein Platz am Fenster erhalten, empfehlen wir Ihnen eine gescheite Büro-Stehleuchte

Reissen Sie Sichtbarrieren nieder – Unser Quickcheck

  • Achten Sie wie gesagt auf eine natürliche Beleuchtung am Schreibtisch mit Tageslicht
  • Achten Sie auf eine klare Verglasung in Augenhöhe
  • Diese sollte nicht den natürlich Farbeindruck verfälschen
  • Fenster sollten nicht durch Pflanzen und Möbel zugestellt werden
  • Schlagen Sie Alarm, wenn Ihnen jemand einen Platz mit undurchsichtigem Strukturglas anbietet
  • … oder gar vor Glasbausteine setzen möchte – schrecklich
  • Legen Sie wert auf LED-Technologie, lesen hier Was Sie über LED-Leuchten wissen müssen
  • Sollten Sie kein Platz am Fenster erhalten, empfehlen wir Ihnen eine gescheite Büro-Stehleuchte

Am Tageslicht orientieren

Wir Menschen haben unterschiedliche Ansprüche an die Lichtintensität der Leuchten. Es ist allerdings allgemeinhin bekannt, dass der Lichtbedarf mit fortgeschrittenem Alter ansteigt – nicht nur am Arbeitsplatz. Wir empfehlen zur Regulierung des Lichts Büroleuchten, die in der Lichtstärke individuell dimmbar sind. Eine weitere Möglichkeit sind zusätzliche Büro-Tischleuchten. Klar Kerzenlicht ist schön, aber ermüden die Augen. Moderne LED-Tischleuchten sind das Gebot der Stunde und unterstützen Sie dabei Ihre Leistungsfähigkeit länger aufrechtzuerhalten. Für ausreichend Licht von oben können auch unsere LED-Büro-Deckenleuchten einiges leisten. Allerdings sind diese kein Muss, wenn Sie die Stehleuchte mit Präsenz- und Tageslichtsensor verwenden. Diese ist mit 9000 Lumen extrem stark. Noch ein paar Werte höher und wir empfehlen Sunblocker und Sonnenbrille ;-)

Am Tageslicht orientieren

Wir Menschen haben unterschiedliche Ansprüche an die Lichtintensität der Leuchten. Es ist allerdings allgemeinhin bekannt, dass der Lichtbedarf mit fortgeschrittenem Alter ansteigt – nicht nur am Arbeitsplatz. Wir empfehlen zur Regulierung des Lichts Büroleuchten, die in der Lichtstärke individuell dimmbar sind. Eine weitere Möglichkeit sind zusätzliche Büro-Tischleuchten. Klar Kerzenlicht ist schön, aber ermüden die Augen. Moderne LED-Tischleuchten sind das Gebot der Stunde und unterstützen Sie dabei Ihre Leistungsfähigkeit länger aufrechtzuerhalten. Für ausreichend Licht von oben können auch unsere LED-Büro-Deckenleuchten einiges leisten. Allerdings sind diese kein Muss, wenn Sie die Stehleuchte mit Präsenz- und Tageslichtsensor verwenden. Diese ist mit 9000 Lumen extrem stark. Noch ein paar Werte höher und wir empfehlen Sunblocker und Sonnenbrille ;-)

Auch ein Leuchtmittelwechsel kann hilfreich sein

Bei Kundenbesuchen müssen wir in zahlreichen Stehleuchten (Ja, wir schauen uns alles ganz genau bei Ihnen an, wenn wir zu Besuch kommen) leider immer noch feststellen, dass hier auf Halogen gesetzt wird. 1. Sind die Leuchtmittel extrem stromfressend und 2. Können LED-Leuchtmittel mittlerweile deutlich mehr und sparen Ihnen obendrein noch Energiekosten. In Großraumbüros wird dieser Kostenaspekt immer noch sehr häufig ignoriert. LED-Technologie ist mittlerweile in allen Bereichen als umweltfreundliche und extrem energieeffiziente Lichtquelle der Zukunft angekommen. LED-Leuchten sind gegenüber den schädlichen Glühbirnen viel langlebiger, haben mehr Leistung bei weniger Watt und ganz wichtig, Sie verfügen über eine hohe Lebensdauer sowie spenden ein flackerfreies Licht, das wiederum Ermüdungserscheinungen verringert. Sie wissen Bescheid, lassen Sie Licht in Ihr Leben!

Britta Pletz-Bandelier
Key Account Managerin und Vertriebsleiterin, schreibt leidenschaftlich gerne über Themen rund um Licht, Beleuchtung, Technik und modernes Wohnen. Mit Herzblut bei der Sache, nah am Kunden und für alles eine Lösung.
Key Account Managerin und Vertriebsleiterin, schreibt leidenschaftlich gerne über Themen rund um Licht, Beleuchtung, Technik und modernes Wohnen. Mit Herzblut bei der Sache, nah am Kunden und für alles eine Lösung.